Primošten panorama

Besuchen Sie Primošten – den fotogensten Ort an der Adriaküste

Primošten ist ein Küstendorf im Süden Kroatiens, in der Mitte der Adriaküste, zwischen Šibenik und der Stadt Trogir, in der Gespanschaft Šibenik – Knin. Es wird seit Jahrzehnten von vielen besucht und ist nach wie vor eines der Top-Reiseziele für den Sommerurlaub in Kroatien.

Table of Contents

Primošten – das Juwel der Adria und die „Stadt der Strände“

Dies liegt an den Naturschönheiten, dem kristallklaren Meer, den versteckten Buchten, den Stadtstränden Mala und Velika Raduča, den berühmten Weinbergen, den exquisiten Früchten des Landes wie hervorragendem Olivenöl, hochwertigem Babić-Wein, Fleisch aus eigenem Anbau und frischem Fisch . Es wird auch die Stadt der Strände genannt, weil es wunderschöne Kiesstrände bietet. Es ist auch als Heimat des berühmten Babić-Weins bekannt.

Primosten-Panorama Primošten-Panorama, Quelle: Wikimedia Commons

So erreichen Sie Primošten

Primosten erreichen Sie leicht, wenn Sie der Straße D8 folgen – der längsten Staatsstraße Kroatiens mit einer Länge von 643,1 km. Die Staatsstraße D8 ist der kroatische Abschnitt der Adria-Autobahn und verbindet die wichtigsten Küstenstädte mit dem Rest der Welt. Der nächste Flughafen befindet sich im 45 km entfernten Split und ist in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Seine Lage ermöglicht es Ihnen, Mitteldalmatien leicht zu erkunden. Die Stadt Split ist weniger als eineinhalb Stunden mit dem Auto entfernt, die Stadt Šibenik ist 40 Minuten entfernt und Trogir ist 48 Minuten entfernt. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Split (Resnik) . Die nächsten Nationalparks sind der Nationalpark Krka und der Nationalpark Kornati.

Fahrradkarte der Gemeinde Primošten Fahrradkarte der Gemeinde Primošten, Quelle: Offizielle Website der Gemeinde Primošten  

Geschichte von Primošten

In der Umgebung von Primošten sind Spuren einer sehr frühen illyrischen, griechischen und kroatischen Bevölkerung bekannt.

Seinen Namen Primosten verdankt er dem Einfall der Türken im 16. Jahrhundert (1542). Zu ihrer Zeit war die Stadt durch eine Zugbrücke mit dem Festland verbunden. Nach dem Abzug der Türken ersetzten sie die Zugbrücke durch den Damm. 1564 wurde die Siedlung Primošten genannt, nach dem kroatischen Wort premostiti (Brücke).

Die älteste Siedlung in Primosten ist das heutige Prhovo, wenig später entstanden die Siedlungen Široke und Kruševo. Die älteste Mühle befindet sich im Dorf Kruševo. Die wirtschaftliche Basis sind Landwirtschaft, Weinbau, Olivenanbau, Fischerei und Tourismus. Eine Kuriosität: In den 1930er Jahren tranken die Pariser Champagner und Wein aus der Gegend von Šibenik.

Wappen von Primosten Wappen von Primosten, Quelle: Wikipedia

Beginn des Tourismus in Primošten

Der organisierte Tourismus in Primosten entwickelt sich seit den 60er Jahren. Esperanto Camp wurde gebaut, während die Adria-Autobahn 1964 gebaut wurde. Hotels Raduča, Zora und Slava wurden später in den 1960er Jahren gebaut. Marina Kremik wurde 1983 gebaut. Kamp Adriatik wurde später gebaut. Der Heimatkrieg, der im September 1991 begann, stoppte die Wiederbelebung von Primošten und der Region Primošten. Nach dem Krieg begann sich das Gebiet wieder zu entwickeln.

Heute verfügt die gesicherte Marina Kremik über 393 Liegeplätze und 150 an Land. Das ist hervorragend für die Bootsfahrer. In der Marina gibt es weitere Einrichtungen wie Rezeption, Markt, Restaurant, Nautikshop, technischer Service, Tankstelle usw.

Die besten Strände in Primosten sind Mala und Velika Raduča Strand, Insel Smokvica Strand, Garbina Strand, Varoš Strand, Marina Lučica Strand, June Strand, Popožo Strand, Dagna Strand, Pista Strand und Lokvice Strand. In der Nähe der ACI Marina Kremik finden Sie einsame Strände.

Die Strände in Primosten Die Strände in Primosten

Jedes Jahr findet im Sommer die Manifestation „Primoštenske užance“ statt. Es ist ein traditionelles Folklorefest über die Lebensweise in Primosten.

Primosten im Jahr 1964 Primosten 1964, Quelle: Wikimedia Commons, Autor: Joergsam

Primošten-Auszeichnungen

Primosten erhielt 2007 eine Goldmedaille und den Zlatni Cvijet Europe Award (Golden Flower of Europe Award) für den Stadt- und Gartenbau. Der Strand Mala Raduča wurde unter den Top 10 der besten Strände in Kroatien genannt!

Touristen, die Primošten . fotografieren

Touristen machen Fotos von Primošten, Quelle: Wikimedia Commons, Autor: Roman Bonnefoy

Strände in der Umgebung von Primošten

Mala Raduča und Velika Raduča sind die größten feinen Kiesstrände im Zentrum von Primosten mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Strand Velika Raduča bietet die Möglichkeit zum Tennis, Beachvolleyball, Minigolf, Tischtennis, Strandkanus.

Strände von Raduce Strände von Raduče, Quelle: Offizielle Website der Gemeinde Primošten  

Der Strand Mala Raduča bietet die Möglichkeit von Outdoor-Massagen und Trampolinen. Auf Punta Raduča können Sie Wassersport betreiben und tauchen.

Strand Mala Raduča in Primošten Strand Mala Raduča in Primošten

Velika Raduča existiert seit 1966 und ist 1600 Meter lang. Der Zugang zum Meer ist stufenweise, also perfekt für Kinder und ältere Menschen. Die Insel Smokvica ist für ihre FKK-Strände bekannt.

Strand Velika Raduča in Primošten Strand Velika Raduča in Primošten

Primošten Burni/Burnji (Nord) und Primošten Južni (Süd)

Es besteht aus Primosten Burni/Burnji (verdankt seinen Namen der nördlichen Windbura) und Primosten Južni. Primosten Burni liegt in Mitteldalmatien, nicht weit von der Stadt Šibenik entfernt. Primosten Burni grenzt an die Städte Grebaštica, das südliche Primosten, Primosten und die Gewässer von Zlarin.

Primosten Burni ist hauptsächlich ein hügeliges Gebiet mit fünfzehn Hügeln, mit zwei größeren Karstfeldern (Prhovski und Tribeški) und einer entwickelten Küste, vor der zwei Inseln, Tmara und Krbela, und einer riesigen Adria bis nach Italien liegen.

Das Zentrum von Primosten Burni ist das Dorf Draga, in dem sich Jurlinovi Dvori befindet.

Primosten Južni besteht aus den Dörfern: Kruševo, Široke, Ložnice, Vezac Gornji, Vezac Donji, Stavor, Vadalj, Grujini, Bratski Dolac.

Zeiten und Bräuche: Nachmittags-Fjaka in Primošten Zeiten und Bräuche: Nachmittag "Fjaka" in Primošten

Primostener Volkstracht

Eine Primostener Damenvolkstracht besteht aus insgesamt 13 Teilen, Spitze ist auf das 'Hemd' (einfaches Leinenunterhemd mit feinerer Spitze), das 'Geflecht' (das Hemd ist mit breiter Spitze an Brust und Saum verziert) der Ärmel mit feinerer Spitze) und der 'Bake', der in der hinteren Ecke einen Einsatz aus genähter Spitze für das Festtagskostüm hat. Früher wurde die Volkstracht in der Originaltruhe gehalten.

Heute tragen die Einwohner von Primosten ihre Volkstrachten bei Festen, während der Ferien und während der touristischen Saison, damit der unschätzbare Schatz von Primosten - die Kunst des Spitzennähens - nicht der Vergessenheit entrissen wird.

Eine Puppe in der Volkstracht von Primosten Eine Puppe in der Volkstracht von Primosten

Aus diesem Grund wurde 2013 der Verband der Primostener Spitzenklöpplerinnen Pekljica gegründet. Die Spitze stellt das immaterielle Welterbe dar, das 2009 in die UNESCO-Liste aufgenommen wurde. Die Pager Spitze von der Insel Pag ist in der Welt bekannt. Es gibt einen Unterschied zwischen den beiden Schnürsenkeln. Frauen aus Pag haben ein Design, nach dem sie arbeiten, während jedes Stück Primosten-Spitze ein Original ist und es unmöglich ist, zwei identische zu machen.

Primoštener Spitze, „Pekljica“ - Verband der Primoštener Klöpplerinnen Primoštener Spitze, Quelle: „Pekljica“ - Verband der Primoštener Spitzenmacher

Landwirtschaft in der Umgebung von Primošten

Die Gegend von Primosten ist reich an charmanten Dörfern mit einer reichen Geschichte. Jeder Haushalt hier erzählt seine Geschichte, jedes Haus, jede Kirche oder jeder Stein würde dir erzählen, wenn sie nur reden könnten. Deshalb schätzen wir die Mundpropaganda oder das Geschichtenerzählen, das unsere Vorfahren uns hinterlassen haben.

Wenn Sie sich entscheiden, eines der kleinen Dörfer in der Umgebung zu besuchen, werden Sie erstaunt sein, wie fleißig diese Menschen sind. Ihre Nachkommen führen ihr Erbe fort. Heutzutage finden Sie viele Familienbetriebe, die die erlesensten Früchte des Landes produzieren.

Frucht des Landes, Oliven und Olivenöl Frucht des Landes, Oliven und Olivenöl, Quelle: Pixnio

Agrotourismus in der Umgebung von Primošten

In den Dörfern und Weilern von Primosten im Hinterland werden Touristen Unterkunft und lokale Speisen wie Schinken, Olivenöl, Ölkäse, Lamm, Backwaren und traditionelle Volksgerichte angeboten. Hier sind einige davon:

Familienbauernhof Paško Gracin

Der Familienbauernhof Gracin hat eines der besten hausgemachten Produkte der Gegend. Der Besitzer der Weinberge, Olivenhaine und das Gehirn der gesamten Produktion ist Herr Paško Gracin. Er wuchs in einer traditionellen katholischen und fleißigen Familie in Kruševo auf. Seine Eltern Herr Križan und Frau Filipa lehrten die Kinder, die Gaben des Landes zu schätzen. Herr Paško hat seinem Sohn Karlo die gleichen Werte beigebracht, so dass sie die Marke Gracin in der Region Primosten weiter aufbauen. Jeder wiederkehrende Gast in Primosten kennt sie, weil sie wahrscheinlich einige ihrer köstlichen Produkte gekauft haben. Hier können Sie ihr köstliches Olivenöl, Wein, verschiedene Rakija probieren und Lavendel-Souvenirs kaufen.

Weinberg von Herrn Paško Gracin in Kruševo Weinberg von Herrn Paško Gracin in Kruševo, Region Primošten

Olivenernte im Olivenhain von Herrn Gracin Olivenernte im Olivenhain von Herrn Gracin

Wenn Sie Primosten besuchen, können Sie ihre Produkte auf dem Markt im Stadtzentrum kaufen. Wein, Olivenöl, Liköre, Lavendel-Souvenirs – all dies wird Ihren Gaumen verzaubern.

Leckere Liköre von Herrn Paško Gracin Leckere Liköre von Herrn Paško Gracin und seinem Sohn Karlo

Die Familienprodukte und die charmante Frau Petra - sie erklärt alles, was Sie über die Produkte wissen möchten Die Familienprodukte und die charmante Frau Petra - sie erklärt dir alles Wissenswerte zu den Produkten

Wenn Sie mit ihnen Kontakt aufnehmen möchten, suchen Sie nach:

OPG Karlo Gracin

Mobiltelefon: +385 95 1967 880

Mail: karlo.gracin@yahoo.com

Šarićevi Gerichte

Šarićevi Dvori (Šarić Höfe) ist ein Familienbetrieb, der von vielen Wanderern besucht wird, die Primosten besuchen. Im Jahr 2013 wird der Familienbetrieb beim ersten Wettbewerb als bester landwirtschaftlicher Betrieb Dalmatiens 2013 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Hier können Sie autochthone Gerichte probieren, die auf traditionelle Weise nach köstlichen Omas Rezepten zubereitet werden.

Adresse: Supljak Š.Č 17, Primosten, Kroatien

E-Mail: saricevi-dvori@hotmail.com

Mobiltelefon: +385(0)98/174-3334

Website: https://saricevi-dvori.net

Wein in den Gerichten von Šarićevi, Quelle: Website von Šarićevi Dvori

Olivenverarbeitung Olivenverarbeitung , Quelle: arićevi Dvori Website

Jurlinovi Gerichte

Jurlinovi Dvori im Dorf Draga in Primosten Burnji ein steinernes Denkmal für den Primosten-Bauern. Es wurde berühmt durch einen Priester, Pater Stipe Perkov, der sich sorgfältig um das Erbe kümmert. Auf dem Grundstück können Sie einen Einblick in die ländliche Architektur und Volkskunde, antikes Inventar, Primostener Trachten erhalten, eine Bibliothek mit 2000 Büchern, den Destillierraum, Küche mit Kamin, Keller, alter Brunnen besuchen.

Jurlinovi Dvori in einem Dorf Draga, Primošten Burni Jurlinovi Dvori in einem Dorf Draga, Primošten Burni, Quelle: Jurlinovi Dvori Website

Hier können Sie auch alte Olivenhaine und Weinberge sehen, die der Familie Perkov Nahrung gaben. Konoba, Dampfkessel zum Rösten von Rakija und ein über 100 Jahre alter Brotbackofen sind ebenfalls hier. Pater Stipe empfängt Sie am Steintisch, der einst der Mittelpunkt des Familienlebens war.

Bibliothek mit 2000 Büchern in Jurlinovi Dvori Bibliothek mit 2000 Büchern in Jurlinovi Dvori, Quelle: Jurlinovi Dvori Website  

Ethnographie in Jurlinovi Dvori Ethnographie in Jurlinovi Dvori, Quelle: Website von Jurlinovi Dvori

Adresse: Draga, Primosten

Mail: info@jurlinovidvori.org

Telefon: +385 (0)22 574106

Mobiltelefon: +385 (0)98 939 1906

Website: https://www.jurlinovidvori.org

Galjin Hof

Galjin Dvor ist der Hof des Familienmitglieds mit dem Spitznamen Galja. Es ist ein ländlicher Haushalt der Familie Županović in einem Dorf Kruševo im Hinterland von Primosten. Es bietet erstklassigen Babić-Wein und Bio-Olivenöl.

Galjin Dvor in Kruševo, Region Primošten Galjin Dvor in Kruševo, Region Primošten, Quelle: Herr Rade Županović

Herr Ante Županović und sein Sohn Rade planen auch, ihr Angebot um den ländlichen Tourismus zu erweitern. Derzeit bauen sie für die nächste Saison (2022) im Rahmen des EU-Maßnahmenprojekts zwei Wohnungen in einem ländlichen Haushalt.

Wohngebiet, finanziert durch EU-Maßnahmenprojekt, Galjin Dvor Wohngebiet, finanziert durch EU-Maßnahmenprojekt, Galjin Dvor, Quelle: Herr Rade Županović

Besuchen Sie einen der Familienbetriebe und genießen Sie Oliven und Olivenöl, getrocknete Feigen, Schafskäse und einen Tropfen des berühmten Babić-Weins. Sie werden es lieben!

Familienprodukte der Familie Županović, Galjin Dvor Familienprodukte der Familie Županović, Galjin Dvor, Quelle: Herr Rade Županović

Sie können das Werbevideo unten sehen, indem Sie auf das Bild klicken:

Galjin Dvor Werbevideo

Galjin Dvor Werbevideo

Kontakte für Galjin Dvor:

Adresse: 22204, Primosten

Telefonnummer: +385 91 126 5219

Wahrzeichen und Denkmäler von Primošten

Die markantesten Denkmäler von Primosten sind die folgenden:

Kirche des Heiligen Georg (Juraj)

Nach alten Aufzeichnungen wurde die Pfarrei im Jahr 1485 in Betrieb genommen. Die Kirche des Heiligen Georg wurde im 15. Jahrhundert im Renaissancestil erbaut. Eine schöne dreischiffige Kirche dominiert das Zentrum der Stadt, da sie auf einem Hügel liegt. Neben der Kirche befindet sich ein alter Friedhof.

Kirche des Heiligen Georg (Juraj) in Primosten Kirche des Heiligen Georg (Juraj) in Primošten, Quelle: Wikimedia Commons, Autor: SchiDD

Kirche St. Rochus/Rocco (Roko)

Die kleine Kirche liegt auf dem Festland, vor den Toren des Alten Dorfes. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert. Vor der Kirche wurde ein Denkmal für den Priester Ivan Šarić errichtet.

Kirche St. Rochus (Roko) in Primosten Kirche St. Roch/Roko (Roko) in Primošten, Quelle: Wikimedia Commons, Autor: SchiDD

Statue Unserer Lieben Frau von Loretto

Die Statue Unserer Lieben Frau von Loretto wurde 2017 auf dem Hügel Gaj errichtet. Die Statue ist 17 Meter hoch. Lady Of Loretto ist eine Beschützerin von Primosten. Es wird am 9. und 10. Mai gefeiert. Von hier aus können Sie die faszinierende Aussicht auf Primosten und die Schären genießen. Es ist ein großartiger Ort, um ein Foto zu machen, ein Gebet zu sprechen oder einfach nur sitzen und Ihren Kaffee mit Aussicht zu trinken. Die einzige Aussicht in Kroatien, die mit dieser verglichen werden kann, ist die vom Berg Srdj über Dubrovnik. Nachdem Sie Selfies gemacht haben, empfehlen wir Ihnen, die Madona-Bar an der Spitze zu besuchen.

Statue Unserer Lieben Frau von Loretto, Primosten Statue Unserer Lieben Frau von Loretto, Primošten, Quelle: Wikimedia Commons, Autor: Silverije

Unsere Liebe Frau von Loretto bei Nacht Unsere Liebe Frau von Loretto bei Nacht, Quelle: Madona Barpersonal

Aussichtspunkt Unserer Lieben Frau von Loretto Aussichtspunkt Unserer Lieben Frau von Loretto, Quelle: Madona Barpersonal

Denkmal für den Primostener Bauern

Das Denkmal für den Primostener Bauern wurde 2007 errichtet.

Denkmal für den Primostener Bauern

Denkmal für den Primostener Bauern, Quelle: Wikimedia Commons, Autor: Ante Perković

Denkmal für den Fischer von Primošten

Das Denkmal wurde 2016 errichtet.

Denkmal für einen Fischer in Primošten Denkmal für einen Fischer in Primošten

Weingut Bucavac Veliki

Das berühmte Weingut liegt 3 km südlich von Primosten. Es ist weithin bekannt, weil das Bild des Weinbergs im Gebäude der Vereinten Nationen in New York ein Denkmal der menschlichen Arbeit darstellt. Eine dichte Felsanordnung stellt eine traditionelle Form der Kultivierung dar. Die umschlossenen Grundstücke von Bucavac Veliki erinnern an die Weinberge im kontinentalen Dorf Kruševo. Die hier angebaute Sorte Babić ist einfach ein Muss!

Weingut Bucavac und Marina Kremik - Luftaufnahme Weingut Bucavac und Marina Kremik - Luftaufnahme, Quelle: TZ Primošten  

Besuchen Sie dieses prächtige, reiche Küstendorf, lernen Sie seine lebhaften Menschen und all die Wohltaten kennen, die dieses reiche Land bietet, und probieren Sie seine exquisite Gastronomie - wie ein berühmter Hummer auf die Art von Primosten.

"Das karge Land bewahrt seinen Schatz, jedes Korn wie ein Herz in der Mitte, es trägt wenig und gibt nicht viel, aber was es gibt, ist dreimal mehr wert." 

Schatz des Landes

Schatz des Landes, Quelle: Pixabay

 

 

 

Brauchen Sie Hilfe?

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein